“Die Celyoung Antiaging Creme ist einzigartig.....”

30 Tage Rückgaberecht

GARANTIERTE ZUFRIEDENHEIT

Beratung: 06229 / 93 39 00

0

Intensiv Fersen & Fusscreme

100ml

Die Celyoung Fersen- und Fußcreme sorgt für schöne und gesunde Füße. So können Sie sich sehen lassen! No. 1 Fußpflege seit 2007!

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: sofort

15,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 12,95 € und sparen 19%

Intensiv Fersen & Fusscreme

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

CELYOUNG Intensiv Fersen & Fusscreme

Wirkung
Schöne gesunde Füße! So können Sie sich sehen lassen!

Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme ist eine speziell entwickelte intensive Fuß- und Fersencreme - zur Behandlung für sehr trockene und rissige Fußhaut.
Ungepflegte Füße sind nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern können dem Betroffenen manchmal auch die Freude am Barfußlaufen nehmen - wenn sich Risse gebildet haben. Die sehen nicht nur unattraktiv aus, sondern bereiten auch wirklich Probleme beim Gehen und Laufen. Davon betroffen sind in Deutschland nicht nur Sportler oder ältere Menschen, sondern viele, die ihre Füße täglich einfach stark belasten. Die nackte Wahrheit zeigt sich nicht nur im Sommer, wenn wir unsere offenen Schuhe herausholen oder am Strand barfuß gehen, sondern täglich! Deshalb die Füße regelmäßig verwöhnen und pflegen! Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme eignet sich sowohl zur Pflege von sehr trockener Fußhaut als auch zur Intensiv-Behandlung von gerissenen Fersen und Schrunden.

CELYOUNG Intensiv Fersen & Fusscreme

Anwendung

Wichtige Anwendungstipps für die optimalen Wirkung der Celyoung Intensiv Fersen und Fusscreme!

Die Konsistenz der Celyoung Fusscreme ist sehr fest, eher pastös als wässrig cremig. Dies ist von den Entwicklern der Creme beabsichtigt, da eine cremige Substanz viel zu schnell in den Fuss einzieht und nicht den gewünschten reparierenden Effekt bei Rissen und starken Verhornungen haben kann.

Sie haben schon viel probiert und nichts hat bisher Ihren geplagten Füssen wirklich geholfen? Dann ist die Celyoung Fusscreme genau das Richtige für Sie!

Celyoung Fusscreme ist ganz speziell für hartnäckige Problemfälle, wie starke Hornhautbildung und schlimme Risse entwickelt worden. Klinische Untersuchungen sowie über 1 Million verkaufte Packungen belegen die herausragende Wirkung.

Hier einige wichtige Tipps:
1.Bei starker Hornhaut
und fransigen Ecken können Sie erst ein angenehmes Fussbad nehmen und die Haut mit einer guten Hornhautraspel bearbeiten.(geht am besten nach einem Fussbad!!).dass sie richtig viel Hornhaut runterbekommen. Danach Füsse sehr gut abtrocknen... ein wenig warten dass die Haut wirklich trocken ist und dann ein wenig Celyoung Fusscreme auf gesamten Fuss auftragen! Wenn Sie auf Raspeln und Fussbad keine Lust haben ist das auch nicht schlimm..die Creme wirkt trotzdem, das Raspeln kann aber den Prozess der Hornhautreduktion deutlich beschleunigen und der Creme helfen besser in die tieferen Hautschichten zu penetrieren!!

Bei starker Hornhaut 1bis 2 mal täglich die Füsse eincremen bis sich die Hornhaut, Druckstellen und Trockenheit entsprechend Ihrer Vorstellungen reduziert hat. Danach 1mal pro Woche um neue Hornhautbildung vorzubeugen und die Füsse schön geschmeidig zu halten.

2.Bei starken Fersen Einrissen, die eventuell sogar offen sind....kurz in lauwarmen Wasser baden (ohne Zusätze) damit Schmutzpartikel und Faserreste aus den Rissen rausgespült werden.

Tragen Sie dann auf den trockenen Fuss (muss komplett trocken sein!) die Celyoung Fersen und Fusscreme auf..besonders sorgfältig und dicker direkt auf die rissigen Stellen an denFersen. Am besten zu Beginn der Behandlung 2x mal täglich bis Risse komplett geschlossen sind (kann 1 bis 4 Wochen dauern je nach Tiefe der Risse) bzw. nicht mehr vorhanden sind.Danach sollte man Celyoung Fersen und Fusscreme einmal pro Woche oder alle 2 Wochen je nach Trockenheit der Füsse verwenden um ein erneutes Aufreissen der Fersen zu verhindern.

Forschung

Vorher: männlicher Celyoung Proband mit offenen , starken Rissen, Verhornungen und trockenen Stellen vor der Behandlung mit Celyoung: linker Fuss

Nach 1 Woche Behandlung mit
Celyoung Intensiv Fersen und Fusscreme : (2x täglich)

Forschung

Nach 1 Woche (linker Fuss) sind bereits alle Risse geschlossen! Nun muss die überschüssige Verhornung nur noch mit einer Hornhautraspel abgetragen werden und der Fuss regelmässig gepflegt werden um ein erneutes Aufreissen zu verhindern und die trockenen Stellen komplett weggehen!

SockenTIPP: Eventuell nach dem Eincremen sofort Söckchen darüber ziehen und einwirken lassen! Theoretisch können Sie diesen Socken den ganzen Tag anlassen und so die Creme einwirken lassen!! So wirkt die Creme am intensivsten!!! Und Sie brauchen nicht warten ..die Creme zieht quasi von selber ein....Sie benötigen nur ältere weisse Socken.da sich diese durch die Fusscreme mit der Zeit leicht verfärben können.

Nehmen Sie aber keinesfalls dunkle(schwarze oder blaue) Socken..mit der Zeit kann sich der Farbstoff aus den Socken lösen und dadurch ihre Füsse verfärben!!!

Nach dem eincremen:
Hände waschen nutzt nicht viel! Reiben Sie daher nach dem Eincremen am besten Ihre Hände trocken in einem Handtuch oder Küchenpapier ab, so bekommen Sie den Grossteil der Creme ganz leicht von Ihren Händen und die profitieren so auch noch von den intensiven Wirkstoffen!

Man braucht wirklich nur eine ganz geringe Menge der pastösen Creme zu verwenden und auf die Problemzonen an den Füssen auftragen. Besondere Sorgfalt empfiehlt sich an den Fersen, die sehr oft von rissiger Haut bis zu schlimmen Rissen geplagt werden.

Die Creme zieht sehr langsam ein, entweder wischen Sie überschüssige Creme mit einem alten Handtuch ab, oder Sie ziehen weisse Socken drüber (siehe TIPP) und lassen so die Creme intensiv einwirken. Verwenden Sie möglichst keine guten oder Lieblingssocken, denn mit der Zeit wird sich der Socken etwas verfärben!!!

Sie werden aber schnell merken, dass Sie noch nie so weiche und gepflegte Füsse hatten, wie mit Celyoung!!! Bei schlimmen Fällen empfiehlt sich eine Anwendung morgens und abends, sind die Risse verschwunden, nehmen Sie die Celyoung Fusscreme nur ab und zu einmal..wenn Sie sehen dass Ihre Fusshaut wieder trocken wird..um ein erneutes Aufreissen zukünftig zu verhindern!!!

Die Creme kann auch bei sehr trockenen Händen verwendet werden (z.B. bei Rissen, Verhornungen). Sie darf jedoch nicht in Kontakt mit Schleimhäuten im Gesicht kommen!

Celyoung Intensiv Fersen- und Fusscreme ist auch für Diabetiker geeignet !

Sie ist unparfümiert, ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe, ohne Parabene, ohne ätherische Öle und ohne Alkohol! Alle Celyoung-Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt und allergiegetestet! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Behandlung Ihrer Füsse und würden uns über Ihre Erfahrungsberichte sehr freuen!

CELYOUNG Intensiv Fersen & Fusscreme

Forschung

Forschung

Untersuchungen

Klinische Untersuchungen an Frauen und Männern ergaben folgende Ergebnisse:

  • 100% sagen: trockene und rissige Haut an den Fersen weggepflegt
  • 70% stimmen zu, dass die Haut nach der Anwendung lange weich und geschmeidig ist
  • 70% bemerkten schon nach der ersten Anwendung eine deutliche Verbesserung der rissigen Haut im Fersenbereich
  • 100% bemerkten, dass sich selbst schlimme Risse im Fersenbereich schließen
  • 80% hatten entspanntere und gepflegtere Fußhaut
  • 100% bestätigen, dass selbst sehr trockene Füße gepflegt werden

Dr. Jackisch: “Aus Sicht der betreuenden Dermatologen kann eine deutliche Verbesserung der Hautstruktur, der Widerstandsfähigkeit und der Belastbarkeit der Fußhaut festgestellt werden.

Trockene Hautareale wurden durch die regelmäßige Pflege mit Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme rehydriert und regeneriert. Die naturgegebene Rissigkeit der Fußhaut wurde bei den meisten Probanden wesentlich verbessert. Celyoung Intensiv Fersen und Fußcreme ist eine außergewöhnlich gut wirksame Fußpflege!

CELYOUNG Intensiv Fersen & Fusscreme

Die Inhaltsstoffe jedes Kosmetikprodukts sind nach INCI (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients), deklariert. Anhand der INCI Auflistung erhält man Auskunft über die genaue Zusammensetzung (besonders wichtig für Allergiker)

CELYOUNG Intensiv Fersen & Fusscreme

Inhaltsstoffe/Ingredients (INCI):
Lanolin, Aqua(Water), Urea.

Enthält keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Alkohol Zusätze oder Parabene. Unparfümiert!
Sehr gut geeignet für extrem empfindliche und zu Allergien neigende Hauttypen.

CELYOUNG Intensiv Fersen & Fusscreme

Madies Machulla, 51 Jahre, Raumpflegerin,

lch leide seit ca. 10 Jahren an einer sehr starken Verhornungsstörung an den Füßen. ln den letzten Jahren habe ich alles ausprobiert was der Markt so hergab. Der Erfolg war, dass ich meinen Apotheker noch ein bisschen reicher gemacht habe. lch hatte so tiefe Risse am Fuß (Außenkannte, Hacken selbst unterm Fuß), dass ich teilweise nur noch verbunden und dick eingecremt laufen konnte.

Wenn man 25% Ureacreme auf gerissene Füße eincremt kann man sich ja ausmahlen wie schmerzhaft das ist. Also kaufte ich mir die Celyoung lntensiv Fersen- und Fußcreme mit dem Hintergedanken, dass sie auch vielverspricht wie die anderen Fußcremes auch...

So, nun habe ich 2 Wochen meine Füße mit der Celyoung lntensiv Fersen- und Fußcreme eingecremt und das ist der Knaller: meine Füße haben in den letzten 10 Jahren noch nie so gut ausgesehen und sich so gut angefühlt! Die Hautrisse sind alle weg, es juckt nicht mehr und sie sind superweich. Endlich kann ich ohne Schmezen laufen und wieder offene Schuhe tragen, was teilweise nicht mehr möglich war. lch bin so glücklich!! Danke, danke...

Bettina Zimmermann, 46 Jahre, Disponentin,

Vor vielen Jahren habe ich eine Werbung in der Aktuellen für die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme und Celyoung Antiagingcreme gelesen, dadurch bin ich zu Celyoung gekommen. Seit dieser Zeit benutze ich beide Cremes und bin sehr zufrieden !!

Irgendwann versuchte ich mal etwas anderes für die Gesichtspflege auszuprobieren. Doch, da meine Haut feuchtigkeits- und fettarm ist habe ich festgestellt, dass es keine andere für mich gibt, die mich so zufrieden stellt wie die Celyoung Antiaging Creme. O.k. – ich muss sagen DIOR ist sagenhaft – doch die Preise sind unverschämt geworden; außerdem liebe ich die USA und viele Ihrer Produkte. Deshalb bleibe ich bei der Celyoung Antiaging Creme. Ich bin nun 46 Jahre und meine Haut ist Stress ausgesetzt. Mit Celyoung Antiaging Creme ist das kein Problem; im Gegenteil, ich bin super zufrieden.

Renate Schneider, 69 Jahre, Rentnerin

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach langem Zögern habe ich mir die „Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme“ gekauft. Ich war nach 3 Tagen Anwendung schon so begeistert, dass ich vor Freude weinen hätte können, denn meine offenen Fersen haben mir so Schmerzen bereitet, und kein Arzt konnte mir eine Creme oder sonstiges empfehlen, was geholfen hätte....

Ich bin durch die Apotheken-Zeitung darauf gekommen, und habe die Meinungen von den „Anwendern“ gelesen, und dachte mir, das ist ja ganz schön aufreißerisch geschrieben. Aber dem ist nicht so! Diese Fuss Creme ist wirklich Spitze!

Ich bin sehr sehr zu frieden und kann wieder ohne Probleme laufen !!

Karin Baumann-Brügge, 52 Jahre, Verwaltungsfachangestellte,

Hallo liebes Team!

Ich hatte ein mega Problem mit meinen Füßen, bzw. mit meinen Fersen; die waren kaputt, Risse etc. Ich konnte manchmal nicht richtig laufen und gewisse Schuhe auch nicht anziehen, und auch bei offenen Schuhen sah es auch nicht so gut aus, jeder konnte es sehen. Aber jetzt ist alles wieder o.k., und das hat ihre super Creme „Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme“ geschafft. Ich bin so glücklich. Jetzt benutze ich nachdem die Risse weg sind fast täglich die Celyoung Fersen- und Fußpflege Schlemme, es ist einfach supi. Ich bin begeistert und kann diese nur jedem empfehlen.

Erika Wiemar, 68 Jahre, Rentnerin

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Füße sind mein Problem!
Jetzt muss ich sagen, waren mein Problem! Da ich sehr zur Hornbildung neige, gehe ich schon seit längerer Zeit zur Fußpflege. Dort wurden die Fußkanten und Fersen gepflegt. Dieses Jahr war es nicht nur schlimm, sondern extrem. Die Fußkanten platzten bis zur Mitte des Fußes auf, es blutete, tat höllisch weh, und die Schrunden an den Fersen bewirkten, dass ich kaum noch gehen konnte. Ein Besuch beim Hautarzt, er verschrieb mir eine in der Apotheke gemixte Salbe mit ACID Salicyl Subt und Vaselinum Album. Eine Besserung war gleich NULL!! Die Fußpflegerin schenkte mit etwas anderes, worauf ich große Hoffnung setzte! Ich kam mittlerweile fast vom Laufen ab; bis ich wieder auf CELYOUNG Intensiv Fersen und Fusscreme stieß, als letzte Hoffnung! Ich kannte es schon länger, aber diesmal sollte ich es unbedingt zusammen mit CELYOUNG - Aktiv Socken versuchen. Nach einer Nacht und dem folgenden Tag, mit den gar nicht unkleidsamen Socken, es war ein Wunder, die Füße waren wieder heil. Es war unfassbar! Nach wenigen Tagen cremen und Socken tragen, ich schwebte wie auf Wolke 7 und hätte den Erfinder dieser zähen Paste umarmen können, waren meine Fersen so weich wie seit meiner Kindheit nicht mehr. Ich kann nur sagen: das war die beste Erfindung seit langem.

hallo,

ich habe heute das erste mal bei euch bestellt und finde es absolut spitze, dass ihr versandkostenfrei zustellt und dass man bei euch billiger einkaufen kann, als in der apotheke. also, jetzt habt ihr auf jeden fall eine treue kundin mehr. macht weiter so.

viele liebe grüsse anja vom bodensee

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre umgehende Lieferung, gestern bestellt heute schon da ! Auch über die beigelegte Fußcreme habe ich mich sehr gefreut.

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Müller, Schmitten

Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen

Klaus Adam, 49 Jahre alt, Rentner,

Sehr geehrte Firma,

Ich habe sehr viele Fußcremes probiert, hat aber nichts gebracht. Ihre Celyoung Fersen- und Fußcreme ist große Klasse. Meine Fersen hatten viel Hornhaut und tiefe Risse, das tat sehr weh. Dank Celyoung sind meine Fersen wieder gut und glatt.

Monika Tenham, 54 Jahre alt, Hausfrau,

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im July habe ich mir 1 Tube Celyoung Fersen- und Fußcreme für meine Problemfüße gekauft und dann täglich benutzt. Sämtliche tiefen Risse und die Hornhaut sind verschwunden. Auch meine Fußpflegerin ist vom Zustand meiner Füße begeistert. Ich habe nun die 2. Tube gekauft und wende die Creme jetzt momentan jeden zweiten Tag an, damit der Zustand erhalten bleibt.

Rita Koll, 57 Jahre alt, Hausfrau

Sehr geehrte Damen und Herren!

Bevor ich mit der Anwendung der Celyoung Fersen- und Fußcreme begonnen habe, hatte ich drei sehr unangenheme Schrunden, sehr trockene und rissige Fußhaut. Ich vertrage die Fußcreme sehr gut und bin begeistert von der Wirksamkeit. Die Schrunden sind bald ganz weg und die Hornhaut hat sich auch verringert und ist deutlich weniger geworden. Die Anwendung der Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme hat sich bestens bewährt. Meine Füße sind wieder wunderbar glatt und zart geworden.

Edith Schubring, 60 Jahre alt, Bürokauffrau

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich auf diesem Wege einmal bei Celyoung bedanken, dass sie so hervorragende Produkte herstellen. Ich benutze schon seit langer Zeit die klassische Celyoung Antiaging Creme und meine Haut ist ganz toll geworden. Sogar eine Hautirritation ist völlig weggegangen!

Auch die Celyoung Reinigungsmilch und die Celyoung Fersen und Fußcreme finde ich ganz hervorragend.

Die Füße sind wunderbar glatt. Ich werde ihre Produkte weiter benutzen und auch weiter empfehlen !!.

Gabi Herweg, 48 Jahre alt, Kauffrau

Ich bin auf das Produkt über eine Zeitschrift gestoßen. Mit großem Interesse habe ich die Statements von den verschiedenen Anwendern gelesen.

Bei einem Kaffeeklatsch mit Freunden und Bekannten spricht man natürlich auch über kleine kosmetische Problemchen bei den Frauen. Ich erwähnte die Celyoung Intensiv Fersen und Fusscreme, worauf gleich jemand sagte, das sei die beste Fußcreme, die es auf dem Markt gäbe. Daraufhin habe ich mir die Creme sofort besorgt. Mein größtes Problem war nicht nur die Hornhaut an den Fersen, sondern auch die Risse an den Fersen. Da diese Stellen auch immer sehr rau waren, war es für mich teilweise ein Tabu im Winter Strumpfhosen anzuziehen. Fast immer zerfetzte ich mir die Strümpfe. Ich habe mir zwar immer regelmäßig die Hornhaut entfernt und die Füße eingecremt, jedoch hat dies auf Dauer keine Früchte getragen. Ich bin sogar so weit gegangen, dass ich mir eines Tages mit einem Hornhauthobel die Ferse verletzt hatte. Seit ich die Fußcreme von Celyoung benutze, gehören diese Dinge Gott sei Dank der Vergangenheit an.

Ich habe am Anfang jeden Tag mit der Celyoung Fersenfeile vorsichtig die Hornhaut entfernt und anschließend die Celyoung Fußcreme aufgetragen und einmassiert. Nach bereits kürzester Zeit musste ich die Hornhaut nur noch ca. 2 x pro Woche entfernen und nach weiteren 2 Wochen waren die Risse an Fersen auch fast verschwunden. Kurz und knapp – ich bin sehr zufrieden mit dieser Creme und hatte in der Vergangenheit nichts vergleichbares gefunden. Ein weiterer Pluspunkt für die Fußcreme ist die Ergiebigkeit. Man benötigt tatsächlich nur eine kleine Menge, um die betroffenen Stellen einzucremen. Ich werde diese Creme jederzeit weiterempfehlen.

Christel Ferfer, 54 Jahre

Liebe Damen und Herren!

Leider ist mir erst seit kurzer Zeit Celyoung aufgefallen. Ich habe es mit der Celyoung Intensiv Fuß- und Fersencreme ausprobiert und bin sehr angetan. Da ich dann heute im Internet auf die Celyoung Produktreihe aufmerksam wurde interessiere ich mich auch für die anderen Pflegemittel. Im Beipackzettel von der Celyoung Fersen- und Fußcreme habe ich gelesen, dass es auch extra Socken gibt. Auch habe ich sehr empfindliche Hände und teilweise auch Risse; ich könnte mir vorstellen, was für die Füße gut ist kann für die Hände nicht schaden. Ich habe mir mit der Fußcreme schon die Hände eingerieben, es war sehr angenehm. Ich werde mir auch sofort die Handcreme besorgen.

A. Steinfeld aus Lübeck, 38 Jahre alt, Hausfrau

Nun schreibe ich sie schon ein 2. mal an – aber Begeisterung muss man einfach auch mal weitergeben!! Und ich bin begeistert – kennen gelernt habe ich zuerst die CELYOUNG Intensiv Fersen und Fusscreme – ich kann nur sagen einfach KLASSE!! Ich laufe nun wieder auf Babyfüßen durch die Gegend, und meine Füße sind immerhin schon 38 Jahre unterwegs!!

Leider habe ich ziemlich empfindliche Haut, daher hatte ich bei Celyoung nach Proben der Gesichtsprodukte nachgefragt, und diese auch prompt erhalten und selbstverständlich auch gleich ausprobiert – und man glaubt es kaum, ich bin genauso begeistert wie von der Fußpaste, meine Haut ist wesentlich weicher, Fältchen an den Augen werden wirklich weniger und vor allem ich habe überhaupt keine Probleme mit der Celyoung Elit Extrem Creme, keinen Juckreiz oder ähnliches! Ich muss einfach sagen – TOLL, einfach KLASSE!!

Vielen vielen Dank an die Forscher von Celyoung – sie haben einen treuen Kunden gefunden!

Gundula Toepke, 62 Jahre alt, Rentnerin

Sehr geehrte Damen und Herren,

zunächst möchte ich mich sehr, sehr herzlich für meinen Celyoung Antiaging Care Kit Gewinn bedanken.

Ich habe noch nie etwas gewonnen und war um so mehr erstaunt, als ihr Päckchen eintraf. Das ist nun bereits einige Monate her. Da ich noch meine Drogerieprodukte verbrauchen wollte, habe ich mit Verzögerung angefangen, ihre Celyoung Produkte auszuprobieren. Celyoung war mir bereits bekannt, aber nur das Produkt zur Reduzierung von Hornhaut Celyoung Intensiv Fersen und Fusscreme.

Diesen Artikel habe ich genau seit Mai 2006 angewandt und bin total begeistert. Seit der Anwendung ist die Hornhaut an den Fersen so gut wie weg, was sehr wichtig für mich ist, da Fußpflege für mich als Diabetiker eine besondere Rolle spielt.

Jetzt hatte ich nun die Gelegenheit, ihre Celyoung Anti Aging Produkte auszuprobieren und bin erstaunt, was das bisher bewirkt hat. Ich hoffe, dass ich mir das nicht nur einbilde, aber mein Mann und Freunde waren der Meinung, dass meine „Lachfältchen“ irgendwie weniger geworden sind. Da ich niemanden von der Anwendung erzählt habe, muss es also stimmen. Inzwischen habe ich mächtig die Reklametrommel betätigt. Ich möchte ihnen danken für die tolle Wirkung der Produkte!!

Susanne Freigang, 42 Jahre alt, Sachbearbeiterin

Liebes CELYOUNG Forscher Team!

Seit ich ihre Celyoung intensiv Fersen Und Fusscreme verwende (1 Woche) sind meine Fersen wesentlich besser geworden. Mein Lebtag lang litt ich unter eingerissener Haut speziell an den Fersen, so dass ich noch keinen Sommer mit Sandalen herumlaufen konnte. Dieses Jahr 2007 ist also das erste Mal, dass ich Sandalen anziehen kann. Danke der Anwendung IHRER Creme. Hierfür besten besten Dank. Werde diese wunderbare Creme gerne weiter empfehlen!

Sandra Schlosser, 33 Jahre alt, freiberuflich

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor kurzem habe ich mir die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme aus meiner Apotheke gekauft und ich muss sagen: super! Hatte ich ehrlich gesagt nicht erwartet, nach meinen Erfahrungen mit diversen anderen Produkten.

Ursula Hübner, 63 Jahre alt, Sekretärin

Hallo,

schon lange liegt es mir am Herzen, ihnen über den sensationellen Erfolg mit der „Behandlung“ ihrer „Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme“ zu berichten. Seit einigen Jahren habe ich Probleme mit extrem trockenen, verhornten und rissigen Füssen. Vor allem auch an den Fussohlen ( hatte ich schon an den Handinnenflächen); Alle nur möglichen Salben und Cremes hatte ich ausprobiert, so wagte ich dann einen Versuch mit Celyoung .

Schon nach den ersten paar Anwendungen kam es mir vor, als hätte diese Creme eine „Schutzschildwirkung“. Gerade diese klebrige Konsistenz (die vielleicht einige abschreckt), ist die Zauberformel, und hilft,. An meinen Händen ist überhaupt nichts mehr!!! Für die Füße ist die Creme nun wie ein „Wundermittel“,

Endlich konnte ich mal wieder Sandaletten anziehen.

Sie haben mir mit dieser Creme eine ganz große Portion mehr Lebensqualität geschenkt. Dafür möchte ich mich bei allen, die an der Entstehung mitgewirkt haben, tausend mal bedanken! Kommt jemand zu mir aus dem Bekanntenkreis mit aufgerissenen Fingerspitzen (das ist auch so eine neue Erscheinung), dann gebe ich auch dafür mal ein Pröbchen von meiner Creme ab…. Und siehe da: Es hat geholfen, super! Ach ja, bitte verändern sie an der Creme nichts, sie ist so gut, wie sie ist. Auch Ärzte, denen ich davon berichtete, haben sich darüber eine Notiz gemacht. Viel Erfolg weiterhin!

Martina Maschke, 38 Jahre alt, Hausfrau

Liebes Celyoung Team,

eigentlich möchte ich einfach nur mal Danke sagen. Vor ein paar Jahren habe ich meine Fersen mit einer Feile verunstaltet. Meine Füße waren einfach nur hässlich. Seit einem Jahr benutze ich ihre Fersencreme und habe nicht mehr an dieses Wunder geglaubt. Sie sind fast wieder so schön wie früher!! Und ich habe über ihre Werbung geschmunzelt!

Ute Rother, 43 Jahre alt, Krankenschwester

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe in einer Zeitschrift über ihre Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme gelesen. Mein ganzes Leben lang habe ich mich mit ausgeprägter Hornhaut, Rissen und tiefen Furchen in den Fersen herumgeschlagen. Eigentlich hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben jemals schöne Füße zu haben. Trotz großer Skepsis habe ich mir Ihre Creme bestellt. Was soll ich sagen: ich bin total begeistert und happy. Schon nach den ersten Anwendungen hat sich eine deutliche Besserung eingestellt. Werde dabei bleiben, danke!

Angelika Scholz, 51 Jahre alt, Hausfrau

Sehr geehrte Damen und Herren!

Vor einigen Monaten suchte meine Schwiegermutter nach einer neuen, besseren Fußcreme. Sie leidet unter extremen Problemen mit Hornhaut. Auch die Cremes ihrer Fußpflege halfen nicht. Irgendwann erinnerte ich mich an eine Anzeige ihrer Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme in einer Zeitschrift und ging in unsere Apotheke. Kurz und gut Oma ist begeistert, die Hornhaut ist extrem reduziert, sie läuft wieder wie ein „Salzmann“.

So jetzt dachte ich, wenn ihr Produkt für die Füße gut ist, probiere ich mal ihre Celyoung Extrem Hand-, Fingerspitzen und Nagelhautcreme für meine rauen Hände. Super Erfolg. Meine Hände waren plötzlich wieder super zart. Zu meinem Geburtstag schenkte mir meine Tochter dann die Celyoung Antiaging Creme, auch da ein toller Erfolg. Wenn ihr mit euren Produkten so weiter macht, macht ihr uns Frauen alle um Jahre jünger. Meine Familie und ich, wir sind begeistert!

Regina Miche, 57 Jahre alt, Hausfrau

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte ihnen ein großes Lob aussprechen. Es geht um ihr Produkt Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme. Meine Füße sind leider nicht die besten. Meine Probleme sind: Risse, Hornhaut, Schrunden usw. Zur Fußpflege gehe ich nicht (arbeitslos). Nun bin ich leider nicht mehr die Jüngste und bin auch viel gelaufen. Jetzt sah ich in einer Versandapotheke ihr oben genanntes Mittel. Ich weiß auch nicht..... aber irgendwie sprach es mich an. Der Preis ist für mich viel Geld, aber die anderen Mittel, die nicht so teuer sind, die haben mir nicht geholfen.

Nach 3 Anwendungen muss ich sagen, wunderbar! Meine Füße sind weich, keine Schrunden und auch weniger Hornhaut. Ich habe es schon gern, wenn auch die Füße gepflegt sind ist die ganze Frau auch gepflegt. Also nochmals, ein gutes Produkt!

Machen sie weiter so, es ist empfehlenswert.

I.Park, 60 Jahre alt, Pfarrassistentin

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich benütze seit einigen Monaten ihre Celyoung Elit Extrem Creme und bin sehr damit zufrieden. Sie ist sehr geschmeidig, zieht fantastisch in die Haut ein, riecht angenehm.

Weiters möchte ich ihnen mitteilen, dass ihre Celyoung Antiaging Extrem Augencreme sehr gut verträglich ist. Man kann sie wirklich bis zur Lidkante auftragen, sie kriecht nicht in die Augen.

Auch mit der Celyoung Fersen und Fusscreme bin ich sehr zufrieden. Sie hat wirklich meine rissige Hornhaut an den Fersen zum Verschwinden gebracht! DANKE!

Nun habe ich vor 2 Tagen auch ihre Celyoung Extrem Hand-Fingerspitzen- und Nagelhautcreme gekauft. Sie ist einfach super, dringt schnell ein, ist nicht fett, duftet angenehm und vor allem – sie hilft wirklich fantastisch gegen raue Fingerspitzen und dicker Nagelhaut!!

Ich habe auch schon viele andere Handcremen ausprobiert, diese machen auch eine schöne Haut auf der Handaußenfläche aber sie sind nicht wirksam gegen raue Fingerspitzen und „schlechten“ Nagelhäuten! Weiterhin viel Erfolg, Ihre zufriedene Kundin!!.

Nicole Wonke, 37 Jahre alt, Arzthelferin

Sehr geehrte Damen und Herren!

Seit Anfang April habe ich mir nach und nach das gesamte Sortiment von Celyoung zugelegt und verwende bereits die Celyoung Elit Extrem Creme, Extrem Augencreme, Intensiv Konzentrat, Ultra Peel, Reinigungsmilch und Fersen und Fusscreme!

Ich muss sagen, bisher habe ich es nicht bereut, meine alten Cremes und Pflegeprodukte in den Müll geschmissen zu haben. Ich bin mit jedem Celyoung Produkt voll und ganz zufrieden. Vor allem beim Antiaging Konzentrat und der Extrem Augencreme haben sie meine Erwartungen bei weitem Übertroffen!!!

Übrigens ich bin 37 Jahre alt und wenn ich mich so umschaue in meinem Freundeskreis, da sehe ich gar nicht mal so alt aus dank ihrer tollen Produkte und das obwohl meine Freundinnen und Arbeitskolleginnen allesamt 3 – 4 Jahre jünger sind als ich, haben die alle mehr Falten auf dem Dekollete und mehr Mimikfältchen. Es kommt eben doch auf die richtige Wahl der Körperpflege an.

Ich habe mir ja jetzt auch die Celyoung Intensiv Fersen und Fusscreme gekauft und muss erfreut feststellen, dass meine Füsse total gepflegt aussehen!

Ulrike Prenzler, 46 Jahre alt, Hausfrau

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 02.04.2007 verwende ich ihr Produkt Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme, von der ich sehr überzeugt bin. Ich habe schon viele andere ausprobiert mit großen Versprechen, was aber nicht gehalten wurde. Bei ihnen ist es deutlich anders, sie versprechen und halten. Durch meine sehr gute Zufriedenheit werde ich dieses Produkt mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Doris Neumann, 36 Jahre alt, Verkäuferin

Liebes Celyoung-Team,

lange habe ich mich mit Hornhaut an den Füßen rumgeplagt und dachte, ich müsste mich damit halt abfinden. Als Verkäuferin stehe ich nun mal den ganzen Tag auf den Beinen, und obwohl ich nach der Geburt meiner Tochter nur noch als Teilzeitkraft tätig bin, werden meine Füße nicht weniger belastet. Die Arbeit in Haus und Garten erledigt sich nicht von alleine. Ich hatte zwar noch nicht die ganz großen Probleme, wie z.B. tiefe Risse, doch die dicke Hornhaut war auch so sehr unangenehm; hinzu kam der ästhetische Aspekt. Im Sommer habe ich immer seltener offene Schuhe getragen. Bald merkte ich aber, dass ich mit dem Problem nicht alleine war (man schweigt es ja doch irgendwie tot). Eine Kollegin machte mich dann mal auf die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme aufmerksam. Ich habe in diese Cremepaste investiert und das nicht vergebens!!! Schon nach der ersten Anwendung hat man den Unterschied zu anderen Produkten gemerkt. Und nach wenigen Tagen hat sich die Haut sehr zum Positiven geändert. Sie ist sehr geschmeidig und überhaupt nicht mehr rau und kratzig. Strümpfe lassen sich problemlos über den Fuß streifen. Und auf den kommenden Sommer freue ich mich jetzt schon, denn das ist der 2. in dem ich ohne Scham stolz meine nackten Füße zeigen kann,

Ein ganz dickes DANKE an euch für dieses tolle Pflegeprodukt!!!!

Erna Ryter, 54 Jahre alt, Laborantin

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jahrelang hatte ich trockene Füße mit Rissen, die manchmal sogar bluteten. In den Ferien, vor ca. 1 Monat, habe ich in einer Zeitschrift zufällig ihre Reklame entdeckt.

Die Celyoung Intensiv Fersen und Fusscreme trage ich nun seit 3 Wochen auf. Eine Sensation, meine Fersen sehen wie neu aus!

Habe mir jetzt auch noch das Celyoung Ultra Peeling und die Celyoung Handcreme geleistet. Die Handcreme und das Gesichts-Peeling von Celyoung sind nun auch in meinem Kosmetikschrank fester Bestand. Von der Handcreme bin ich auch überzeugt. Da ich meine Hände beruflich sehr viel waschen muss, ist meine Haut vor allem jetzt bei kälteren Temperaturen sehr beansprucht. Vielen herzlichen Dank, macht weiter so mit guten Produkten!

Monika Meier, 60 Jahre alt, Lehrerin

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits seit vielen Jahren kaufe ich regelmäßig die „Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme“ und habe seitdem absolut keine Beschwerden mehr an meinen Füßen, weder Schwielen noch Hornhaut, ganz zu schweigen von schmerzhaften Einrissen, die mich zuvor hin und wieder plagten. Außerdem ist diese Creme sehr sparsam in der Anwendung, was den höheren Preis völlig ausgleicht. Die Qualität ist das Entscheidende und diese überzeugt voll und ganz.

Seit einem Monat nun benutze ich auch ihre „Celyoung Antiaging-Gesichtspflegecreme“, nachdem ich über dieses Produkt durch sie in etlichen Zeitschriften aufmerksam gemacht wurde. Ich muss sagen, dass alles, was sie über die Wirksamkeit dieser Pflegecreme schreiben, auch real zutrifft.

Ich bin begeistert! Die Creme zieht schnell in die Haut ein, hinterlässt keinen Ölfilm auf der Haut, absolut keine Glanzstellen und ich habe Tag und Nacht das Gefühl, rundum mit dieser Creme bestens versorgt zu sein.

Außerdem kann ich lobend erwähnen, dass sich bei mir sogar Hautirritationen verbessert haben, bzw. sogar verschwunden sind. Ich hatte in einer der großen Nasalfalten leicht juckende Rötungen, die nach den ersten Anwendungen ihrer Creme weg sind. Der Hautarzt konnte mir bei diesem Problem nicht helfen, aber ihre Creme!

Übrigens, obgleich auch sehr sparsam in der Anwendung, habe ich mir bereits die zweite Packung in unserer Apotheke gekauft.

Marlies Heise, 56 Jahre alt, Krankenschwester

Sehr geehrte Damen und Herren!

Seit ca. 3 Jahren benutze ich CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fußcreme. Vorher half kein Mittel gegen meine starke Hornhautbildung; immer wieder bildeten sich schmerzhafte Schrunden. Andere Präparate mit Urea halfen auch nur wenig, Hornhauthobel waren wenig nützlich. Erst die Anwendung von CELYOUNG Creme sorgte für schöne glatte Füße über Nacht. Übrigens spüle ich Reste der Creme an den Händen nicht ab, sondern massiere sie an Ellenbogen und Kniescheiben ein, die wunderbar glatt werden, da sie auch sehr dazu neigen, sehr trocken und spröde zu werden. Meine Arbeitskollegen/-innen (Krankenschwestern u. Pfleger) schwärmen mittlerweile wie ich auf die Tolle Creme. Vielen Dank!!

Marita Raesch, 59 Jahre alt, Beamtin

Hallo liebes CELYOUNG-Team!

Ich möchte Ihnen von meiner guten Erfahrung mit ihrer Celyoung Intensiv Fersen und Fußcreme berichten. Ich bin 59 Jahre alte und laufe – wann immer es das Wetter ab März / April erlaubt, bis in den Oktober hinein - barfuss. Seit ich ihre Creme-Paste benutze, habe ich kein Problem mehr mit Hornhaut an den Füßen und kann meine Füße immer zeigen! Mein Mann ist 65 Jahre alt und Diabetiker. Auch er benutzt die Creme regelmäßig und hat seither keine offenen Risse mehr an den Füßen. Vielen Dank!!

Bernd Menzel, 50 Jahre alt, Schlosser

Die Füße werden oft vernachlässigt, ich cremte bisher meine Füße entweder mit Babyöl oder Hautcreme ein, obwohl ich Hornhaut und Schwielen, rissige und trockene Füße hatte. Ich nehme die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme seit Ende Januar und habe meine Füße überwiegend abends eingecremt. Meine Füße sind viel weicher geworden und die Risse sind weg. Bei täglicher Pflege bleibt der Fuß glatt und geschmeidig; man kann sie nur weiterempfehlen.

Birgit Stammer 52 Jahre alt, Hausfrau

Ich habe schon sehr viele Fußcreme-Produkte ausprobiert, habe es irgendwann gelassen, da nichts geholfen hat; und cremte meine Füße mit normaler Creme ein. Bevor ich zum ersten Mal die Celyoung Intensiv Fersen und Fußcreme benutzt habe, hatte ich trockene, rissige Füße und auch Hornhaut. Ich war sehr überrascht, wie schnell es anfängt zu wirken; nach 2 Tagen fing es schon an, sich zu bessern. Man muss es nur regelmäßig anwenden. Nur mal sehen, wie es ist, wenn man sie nicht mehr benutzt. Aber ich denke, man soll sie immer nehmen, damit gar nicht erst diese Sachen auftreten. Seit ich die Celyoung Fußcreme benutze sind meine Füße viel weicher, meine Risse sind weg und auch die Hornhaut wurde weniger. Die Creme lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Ich bin sehr begeistert und werde sie auf jeden Fall weiter benutzen! Einfach toll!!!

Heidi Cernek, 54 Jahre alt, Ärztin

Sehr geehrte Damen und Herren!

Nun habe ich mal Zeit, Ihnen meine Freude und meinen Dank über die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme auszudrücken! Ich habe seit der Kindheit Verhornungsprobleme, extrem jedoch seit ca. 15 Jahren, so dass ich alle 3 Wochen einen Fußpfleger brauchte! Durch Umzüge habe ich viele viele Fusspfelegprodukte kennen gelernt. Die meisten sind für meine Probleme einfach zu schwach!

Vor Monaten kaufte ich mir ´mal so aus einer Laune heraus eben dann Celyoung aus der Apotheke.

Es stand erst mal Monate herum, da ich eigentlich nichts Besseres mehr als o.g. erwartete! So Seit 4 Wochen benutze ich nun Celyoung. Es ist wirklich unübertroffen! Alles stimmt! Die Paste ist goldrichtig ohne zu viel zu fetten – die Risse sind dicht – (in die habe ich immer Zinksalbe gedrückt; wegen der Hyperkeratrose >

Rhagadenbildung habe ich ein „G“ im Schwerbehindertenausweis – 70 %). Meine Füße sehen nun fast so aus wie auf dem Zeitungsbild aus der Hörzu. Ich habe erst wieder in 6 Wochen einen Termin bei einer neu entdeckten Podologin. Ich habe manchmal sogar Hornhautplaques an den Händen, Ellenbogen. Das Mittel Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme ist auch sparsam. Ich zahle mich als Frührentnerin (Ärztin) „tot“ für Hautprodukte, Fußpflege, etc. Ich bin sehr glücklich darüber, dass es Celyoung gibt.

Joan Susanne Forster, 55 Jahre alt, Tierheilpraktikerin

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin so begeistert von der Celyoung Fuß- und Fersenfeile, dass ich ihnen schreiben möchte. Ich leide schon sehr lange, vor allem im Winter, an verhornten, offenen Fersen. Alle Feilen, die ich bisher probiert habe, haben die Fersen weiter aufgerissen und spröde gemacht. Jetzt feile ich meine Fersen und gebe dann die Celyoung Fersen- und Fußcreme drauf. Die Fersen werden wunderbar durchblutet, man kann es richtig sehen. Ich habe danach eine relativ weiche, glatte Ferse, so dass ich endlich meine Feinstrumpfsocken ohne die Angst anziehen kann, dass sie gleich wieder kaputt gehen.

Die Celyoung Fuß- und Fersenfeile und die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme kann ich nur weiterempfehlen. Ich bin sehr glücklich, dass mein Mann bei einem Arztbesuch, ihre Annonce in einer Zeitschrift gelesen hat. Als er ihre Annonce sah, hat er sich diese gleich aufgeschrieben. Als er nach Hause kam, hat er mir davon so vorgeschwärmt, dass ich sofort in die Apotheke ging und sie mir besorgte. Und, oh Wunder, die Annonce war nicht nur viel versprechend, sondern sie hat sich selbst noch übertroffen.

Ich bin so glücklich darüber, dass ich ein absoluter Fan ihrer Feile und Fußcreme geworden bin.

Ellen Findeisen, 45 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Durch eine Frauenzeitschrift mit Ihrer Werbung bin ich auf die Fersen- und Fußcreme von Celyoung aufmerksam geworden. Seit Jahren habe ich das Problem, sehr trockene Haut am Fersenbereich zu haben. Schrunden wollten einfach nicht heilen. Durch Ihr Produkt Intensiv Fersen- und Fußcreme kann ich mich jetzt wieder glücklich schätzen, meine Füße sind wieder vorzeigbar.

Jahrelang habe ich mich mit vielen Produkten gequält, die einfach keine Heilung bringen konnten. Auch die ständigen Schmerzen beim Laufen; jetzt habe ich Dank Ihrer Produkte wieder Freude.

Ich möchte mich bei Ihnen recht herzlich bedanken. Für Ihre weitere Forschung in Sachen Gesundheit alles erdenklich Gute.

Bettina Eßer, 37 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Jahrelang hatte ich kaputte Fersen. Teilweise war es so schlimm, dass es mir nicht möglich war eine Feinstrumpfhose bzw. Feinstrümpfe zu tragen, da diese sofort rissen und kaputt gingen. Trotz vieler Cremes, es half nichts. In einer Apothekenumschau las ich einen Artikel über die Celyoung Fuß- und Fersencreme. Der Text klang vielversprechend und die Bilder zeigten mir, wie meine Ferse jetzt aussah und wie sie aussehen könnte, und das schon nach kurzer Zeit.

Also ging ich in die Apotheke und kaufte mir diese vielversprechende Creme. Dann fing ich an, meine Fersen jeden Morgen einzureiben und tatsächlich, schon nach einigen Tagen trag der Erfolg ein. Wahnsinn!!! Totale Begeisterung!!! Meine Fersen wurden wieder schön. Keine Risse und Verhornungen mehr. Endlich eine Super-Creme und total ergiebig. Vielen Dank für diese Creme!!!

Helga, Barbara Clement, 67 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Vor wenigen Wochen habe ich mir Ihre Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme gekauft und ich muss sagen, dass sich der Zustand meiner Füße deutlich gebessert hat.

Bis dahin habe ich unter verstärkter Hornhautbildung gelitten, die oftmals tiefe Einrisse bis ins Fleisch verursachte. Nur mit Hilfe von Heftpflaster konnte ich einigermaßen schmerzfrei gehen. Meine Füße habe ich mir immer mit einem Manikür- und Pedikür-Set gepflegt und anschließend mit den unterschiedlichsten Cremes eingerieben, leider mit wenig Erfolg.

Schon nach den ersten Behandlungen mit Ihrer Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme konnte ich feststellen, dass die Hornhautbildung deutlich nachgelassen hat. Ebenso habe ich bis heute keine neuen, schmerzhaften Einrisse mehr feststellen müssen, und die Oberfläche der Fersen fasst sich glatt an, und die Füße machen insgesamt einen gepflegteren Eindruck, was beim Tragen offener Schuhe nicht unwesentlich ist. Ein positiver Nebeneffekt der glatteren Haut ist, dass die Strumpfhosen jetzt viel länger halten als zuvor. Der kleine Nachteil, dass sich die Creme nicht so leicht einreiben lässt, machen die vielen Vorteile dieser Creme wieder wett.

Maria-Anna Baatz, 56 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte mich auch mit einem großen Dankesschreiben an Sie wenden. Vor 2 Wochen sah ich in einer Zeitschrift-Werbung Ihre Fersen- und Fußcreme. Da ich schon lange sehr schmerzhafte Risse in der Fußsohle hatte und trockene Haut, trotz eincremen, bestellte ich mir von einer Internetapotheke die Creme. Ich legte sie beim Fußbad etwas ins warme Wasser und danach war sie schön geschmeidig und konnte sich prima auftragen.

Ich bin sehr begeistert, denn nach nur 3 x auftragen heilten die Risse zu und meine Haut wurde ganz weich. Nachts schlafe ich mit leichten Baumwollsöckchen, denn ich creme mich jeden Tag mit Ihrer guten Creme ein. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

Sogar meiner Fußpflegerin ist es aufgefallen, dass meine Fersen so zart und ohne Risse waren. Sie hat sich gleich den Namen der Creme aufgeschrieben.

Silke Liebchen

Hallo,

seit 2 Wochen benutzt mein Mann Ihre Fersen-und Fußcreme. Über Monate haben wir verschiedene Cremarten, wie z.Bsp. Melkfett, Vaseline usw. ausprobiert, um die Neubildung von Hornhaut zu verhindern.

Da ich meinem Mann jeden Tag früh u. abends die Füße wegen der Hornhaut massiere - habe ich zum ersten Mal eine deutliche Verbesserung festgestellt. Toll!!!

Deshalb möchte ich nun gern auf Ihre Tagescreme umsteigen. Da jedoch meine Gesichtshaut sehr empfindlich auf andere Produkte reagiert, möchte ich sie bitten mir 2-3 Proben dieser Creme zuzusenden, damit ich diese erst einmal testen kann. (Natürlich würde mich die ganze Pflegeserie interessieren). In unsere Apotheke waren leider keine Proben zur Verfügung.

Ich bedanke mich bei ihrem Team und hoffe das auch ich in Zukunft zu Ihren Kunden zählen kann.

Vielen Dank.

Silke Liebchen

Patricia Thimm

Hallo,

da ich selber zum ersten mal Ihre Fersen und Fußcreme benutzt habe, und sehr positiv Überrascht bin, wollte ich mal Nachfragen, ob Sie auch kleine Pröbchen für meine Kunden hätten, da ich selber Fußpflegerin bin, und sehr viele Kunden Probleme mit Schrunden, Hornhaut, und Rissen haben.

Patricia Thimm

Giesela Lorenzen-Semrau, 57 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte Ihnen meine Erfahrung mit Ihrem Produkt Intensiv Fersen- und Fußcreme mitteilen. Ein kleiner Bericht in meiner Fernsehzeitung machte mich auf dieses Produkt aufmerksam. Durch meine berufliche Tätigkeit werden meine Füße sehr in Anspruch genommen.

Ich bin in der Schul- und Sporthallenreinigung beschäftigt. Habe dadurch viel im Sanitärbereich (WC, Duschen) zu reinigen. Nasse Füße sind da in der Regel an der Tagesordnung. Zudem habe ich ein sehr weitläufiges Reinigungsgebiet, da bleibt wenig Zeit, ständig die Füße zu trocknen. Dadurch habe ich mir natürlich meine Füße kaputt gemacht, trotz intensiver Pflege zu Hause. Es bildeten sich Risse im Bereich der letzten drei Zehen. Alles mögliche habe ich ausprobiert um es zu lindern. Es hat nichts geholfen. Es gab keine Creme, kein Puder um den Zustand meiner Füße zu bessern. Dann kam Ihre Creme zum Einsatz. Ich muß Ihnen sagen, innerhalb einer Woche hat sich mein Hautbild so sehr gebessert, dass ich begeistert bin! Eine tägliche Anwendung war wohl erforderlich. Die sich aber gelohnt hat! Zudem ist diese Creme sehr sparsam im Gebrauch. Die Anwendung zweimal die Woche reicht jetzt vollkommen aus. Meine Begeisterung ist so groß, dass ich dieses Produkt weiter empfehlen werde. Selbst in meiner Apotheke werde ich gehen und meine Erfahrung weiter geben. In meinem Alter kommt es ja schon mal vor, dass man Probleme mit den Füßen hat. Aber nun sind sie wieder schön und gepflegt, Dank Ihrer Creme.

Monika Frahnow, 51 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Seit bestimmt zehn Jahren leide ich unter trockenen, aufgerissenen Füßen. Weder Ärzte noch die Fußpfleger konnten mir helfen. Beim normalen Laufen riss die Ferse ein. Tägliches Baden der Füße und zeitaufwendiges Abschaben der Hornhaut brachte Linderung.

In der Apotheken-Rundschau las ich dann vor fünf Wochen Ihre Anzeige von der Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme. Da ich gerade Urlaub machte, besorgte ich mir diese Creme.Nach nur zehn Tagen kam ich mit heilen, zarten Füßen nach Hause.

Inzwischen habe ich die zweite Tube gekauft und bin total begeistert.

Marga Peter, 45 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Da ich in der Gastronomie arbeite und sehr viel stehen bzw. laufen muss, hatte ich auch entsprechende Füße: Schwielen, Hornhaut, Druckstellen, teils auch schon offen oder die Hornhaut gerissen, so dass es an manchen Stellen bis tief ins Fleisch ging. Was hatte ich schon alles ausprobiert. Ob Raspel, Hornhautfeile, Fußbäder - nichts hat geholfen, bzw. nur sehr wenig. Und nach ein paar Tagen war alles wieder wie vorher, wenn nicht noch schlimmer.

Aber Dank Ihrer Fußcreme, und das muss ich mit aller Deutlichkeit sagen, ist dieses Problem fast schon weg.

Ich kann auch Dank der Creme wieder meine Clogs anziehen und das heißt was (Ich bin an der Wirbelsäule operiert und muss deshalb Clogs mit einer Springfeder anziehen, ist zum Entlasten der Wirbelsäule). Auch kann ich wieder lange stehen, ohne dass mir die Füße weh tun. Ich habe es erst am Montagabend gemerkt: Wir hatten eine große Veranstaltung in unserem Haus und mir haben die Füße nicht wehgetan. Klasse! Super! Hervorragend!

Endlich ein Produkt, das seinen Namen wirklich verdient. Sie dürfen das gerne den Herren von der Geschäftsleitung bzw. auch den Damen und Herren vom Labor sagen: Diese Creme ist jetzt in mein tägliches Pflegeprogramm aufgenommen. Ich werde sie auch weiterhin sehr empfehlen, da ich jetzt mit besseren Füßen dastehe.

Silke Liebchen, 39 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Mein Mann litt sein Jahren unter sehr trockenen Füßen und starker Verhornung der Haut. Aufgrund dessen, habe ich einmal pro Woche die Hornhaut entfernt und die Füße meines Mannes morgens und abends eingecremt. Dabei haben wir verschiedene Salben ausprobiert (wie z.B. Melkfett, Vaseline u.a.), die aber nie den wirklichen Erfolg gebracht haben, denn die Füße blieben immer noch sehr trocken.

In einer Frauenzeitschrift bin ich vor ca. 5 Wochen auf Ihre Website gestoßen. Ich habe die Fußcreme in unserer Apotheke bestellt und am selben Tag ausprobiert. Die Creme lässt sich zwar etwas schlecht cremen, aber schon am nächsten Tag sah man deutlich den Erfolg. Die Haut war immer noch fettig. Seit der ersten Behandlung sind die Füße meines Mannes nie mehr trocken gewesen. Selbst die wöchentliche Entfernung der Hornhaut ist nicht mehr notwendig. Klasse!

Genau so etwas haben wir gesucht und nun endlich gefunden! Diese Fußcreme ist auf jeden Fall ihren Preis wert und kann bedenkenlos weiter empfohlen werden.

Ulrike Philipski, 46 Jahre

Sehr geehrte Firma!

Durch meine Apothekerin bin ich auf die Celyoung Intensiv Fersen und Fußcreme aufmerksam geworden und habe sie sofort ausprobiert. Meine Füße trocknen Sommer wie Winter schnell aus. Und sobald ich ein paar Schritte barfuss gehe, kriege ich schmerzende Risse an den Fersen. Ich habe schon so ziemlich jedes Mittel probiert - null Erfolg.

Dann aber Celyoung Fußcreme: Ich habe Sie morgens und abends in die Füße einmassiert, im Bett manchmal noch dünne Baumwollsocken drüber gezogen. Die Wirkung ist sensationell! Bereits am ersten Tag waren die trockenen Stellen so gut wie weg, und nach ca. 2 Wochen waren alle Risse ganz und gar verheilt. Und jetzt fühlen sich meine Füße so seidenweich an, dass mein Mann geradezu in Verzückung gerät.

Inzwischen nimmt er die Celyoung Fußcreme selbst und auch aus seinen verhornten Tretern sind recht schön anzusehende Füße geworden.

Doris Wolf, 54 Jahre

Sehr geehrte Firma!

Durch meinen Beruf bedingt stehe ich den ganzen Tag auf den Füssen. Meine Fußhaut ist dadurch oft rissig und spröde. Die Fersen haben wehgetan!. Jede Woche musste ich dadurch zur Fußpflege! Das kann ich mir jetzt sparen, denn ich habe mir vor kurzem die neue Celyoung Fersen und Fußcreme gegönnt.

Die reibe ich jetzt alle Tage abends auf die Hornhaut, Fersen und trockene Stellen und siehe da: Die Schwielen sind weg, die Füße wieder schön weich und glatt. Es tut nichts mehr weh!

Auf so was lege ich auch in meinem Alter noch allergrößten Wert! Dank dieser wunderbaren Fußcreme kann ich meine Füße jetzt wieder bedenkenlos herzeigen!! Auch mein Mann ist begeistert und nimmt die Fußcreme jetzt auch!

Heide Loschek, 60 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

In der Diabetikerzeitung las ich von Ihrer Creme. Eigentlich halte ich nicht viel von Werbung, aber da meine Fersen schon wieder bis zum Bluten aufgerissen waren, habe ich mir die Intensiv Fersen- und Fußcreme besorgt. Und ich habe es noch keine Minute lang bereut!

Meine Risse in den Fersen sind endlich abgeheilt. Sie können sich nicht vorstellen, wie glücklich ich darüber bin. Endlich heile und schöne Füße nach Jahrzehnten langem Kampf mit allen erdenklichen Mitteln.

Nun kann der Sommer kommen und ich darf unbesorgt meine Füße zeigen! Herzlichen Dank hierfür.

Annemarie Müller, 52 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die warme Jahreszeit steht vor der Tür und bereits seit einigen Wochen versuche ich, meine Füße “sommerfit” zu machen, anfangs jedoch ohne sichtbaren Erfolg. Bis ich die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme entdeckte. Sie ist einfach fantastisch! Bereits nach dreimaligem Gebrauch konnte ich eine deutliche Besserung feststellen, nach einer Woche war die Haut meiner Füße babyweich und glatt, die Risse waren verschwunden. Ich bin begeistert und benutze die Creme regelmäßig weiter. Nun kann der Sommer kommen, und ich freue mich schon darauf, wieder Sandalen und Flip Flop´s tragen zu können.

Das verdanke ich Celyoung, vielen Dank!

Heidi Olbrich, 46 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Durch eine Anzeige und Leserbriefe in einer Frauenzeit bin ich auf ihre Fußcreme - Celyoung aufmerksam geworden.

Ich habe diese Leserbriefe in den Frauenzeitschriften auch immer sehr skeptisch gelesen, aber von der Celyoung Fersen- und Fußcreme bin ich derartig begeistert, dass ich Freunde und Bekannte mit dieser Creme bekannt gemacht habe und diese Creme auch immer weiter verwende. Als ich die Anzeige in der Zeitschrift las, hatte ich schon alle möglichen Crems ausprobiert und der Zustand meiner Füße hatte sich nicht gebessert. Dann probierte ich Celyoung und die Schrunden und die Hornhaut an meinen Füßen gingen innerhalb von 10 Tagen sichtlich zurück.

Jutta Schnellbacher, 45 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich habe die neue Intensiv Fersen- und Fußcreme ausprobiert und bin wirklich begeistert. Die rauen Stellen an den Fersen und im Ballenbereich sind verschwunden, die Haut fühlt sich glatt und gepflegt an. Endlich mal ein Produkt, das wirklich hält, was die Werbung verspricht! Vielen Dank.

Patricia Thimm, 36 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Als Fußpflegerin habe ich schon sehr viele Füße gesehen, viele Menschen leiden an trockenen Füßen, auch Schwielen und lästige Einrisse an den Fersen sind nicht selten, aber ich habe ein super Produkt gefunden (wobei ich sehr viele Produkte in meinem Beruf kennengelernt habe), eins was wirklich bei regelmäßiger Anwendung hilft, und zwar Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme.

Viele Kunden von mir haben das Problem, ständig trockene Füße, bis ich neulich in einer Apotheke-Umschau eine Anzeige gesehen habe, und mir die Creme am nächsten Tag gekauft habe; das Ergebnis ist einfach toll. Bereits nach der dritten Behandlung merkte ich selber an meinen eigenen Füßen, die Haut ist samtweich und geschmeidig. Unsere Füße tragen uns durch das ganze Leben, aber irgendwie sind sie immer ein Stiefkind, man achtet ja auch auf die Frisur oder Gesichtshaut. Eine Anschaffung dieser Creme, die übrigens im Gebrauch sehr sparsam ist, ist nur sehr zu empfehlen.

Ihre Füße danken es Ihnen.

Marianne Wegner-Reddingius, 54 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Nach regelmäßigem Eincremen meiner Füße mit der Celyoung Fersen- und Fußcreme, habe ich ein nicht erwartendes, erstaunlich gutes Ergebnis erzielt. Die Fersen sind glatt, nicht einmal eine feine Strumpfhose zeigt Aufrauungen. Ich bin total begeistert. Meine Füße können sich diesen Sommer wieder in Sandalen sehen lassen.

Das ist Ihr Verdienst, vielen Dank.

Bernd Lettner, 66 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Seit einigen Jahren leide ich krankhaft an vermehrter Hornhautbildung an Händen und Füßen. Durch eine Zeitungsanzeige wurde ich auf Ihre Intensiv Fersen- und Fußcreme aufmerksam und habe sie auch getestet. Das Ergebnis hat mich sehr verblüfft, da die Risse endlich abheilen und die Neubildung der Hornhaut verzögert wird.

Wie oben erwähnt, ist es eine krankhafte Veränderung der Hornhaut und weder die von Ärzten verschriebenen Salben noch ein Aufenthalt im Krankenhaus konnten bisher helfen.

Klaus Schipper, 55 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Behandlung mit der Intensiv Fersen- und Fußcreme von Celyoung hat meinen Füßen - insbesondere im Fersenbereich - sehr gut getan. Die Hornhautbildung ist stark zurückgegangen, schmerzhafte Fissuren sind nicht mehr aufgetreten. Meine Fußpflegerin hatte mir dringend zur Anwendung einer Fußcreme geraten, gleich mein erster Versuch mit Celyoung war ein Treffer!

Jutta Hartwig, 54 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Vor kurzem las ich in einer Zeitschrift eine Anzeige für die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme. Die Werbung sprach mich sehr an. Meine Füße waren rau, rissig und super trocken - (bislang hätte ich sie eher als Hufe bezeichnet!) Ich habe mir die Creme gekauft und bin jetzt total begeistert: Am Abend habe ich immer die Füße eingecremt, massiert und leichte Baumwollsocken über Nacht getragen. Das Ergebnis: Nach nur wenigen Anwendungstagen ist ein deutlicher Erfolg sichtbar! Die Füße sind fühlbar weich geworden, die Hornhaut ist verschwunden. Die Füße sehen rundherum gepflegt aus und fühlen sich auch so an.

Ich habe schon viele Fußpflege-Produkte probiert, aber dieses ist wirklich das Beste! Bei meiner Apothekerin und im Bekanntenkreis werde ich die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme gern mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Hier hält das Produkt wirklich, was die Werbung verspricht. Die Leidtragende ist jetzt wohl die Fußpflegerin, denn sie wird mich wohl nicht mehr sehen...

Elfie Bielfeldt-Uffen, 53 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ihre Fußcreme habe ich von einer Bekannten empfohlen bekommen. Da ich von Beruf med. Fuß- und Handpflegerin bin, habe ich mir die Creme aus der Apotheke besorgt, und erst mal bei mir ein paar Tage ausprobiert. Ich muß sagen, nach ein paar Tagen waren meine Füße weicher und schön glatt.

Auch meinem Lebensgefährten, Dieter 62, Diabetiker, habe ich die Creme verabreicht; er hat Risse und Schrunden, sehr trockene Haut, auch diese Fußsohlen werden von Tag zu Tag besser. Aus meiner Sicht kann ich die Creme wirklich mit gutem Gewissen an meine Kunden weiterempfehlen!

von
  • PZN: 3443146
  • PZN: 2950792
  • Pharmacode: 3031343

Zusatzinformation

Inhalt 100 ml
Lieferzeit sofort
Product View Description Nein
Inhalt 100